Einträge von sjohnen

Castell’scher Wochenausblick auf die Märkte (KW3)

Der Start in das neue Jahr ist an den Aktienmärkten zumindest gelungen. Die Risiken sind zwar die alten, aber es scheint zumindest Hoffnung im Handelsstreit zu geben. Die Bilanzen der US-Berichtssaison sind zwar gemischt, aber nicht durchweg negativ. Viele Unternehmenslenker, wie der Chef der Citibank, warnen davor, die Rezession herbeizureden, denn eigentlich sei das wirtschaftliche […]

Fürstlich Castell’sche Bank erweitert Vorstand

Würzburg, 2. Januar 2019 Presse-Information Der Aufsichtsrat der Fürstlich Castell’schen Bank hat Frau Dr. Pia Weinkamm zum 1. Januar 2019 in den Vorstand der Bank berufen. Die 43-jährige Volljuristin ist seit 17 Jahren bei der Bank beschäftigt, zuletzt als Generalbevollmächtigte für die Marktfolgebereiche. Neben dem Mitglied des Vorstands Klaus Vikuk, wird sie zusammen mit dem […]

Castell’scher Wochenausblick auf die Märkte (KW 48)

Die letzte Woche hatte von allem etwas: Zinsfantasien, Sorgen um den Welthandel sowie einmal wieder ein Geldwäscheskandal bei der Deutschen Bank. In Summe ging es an den meisten Börsen leicht bergab. Übers Wochenende könnten in punkto Handel Impulse vom G20-Treffen in Argentinien auftreten, da sich US-Präsident Trump und sein chinesisches Gegenüber zusammensetzen werden. Eine Annäherung […]

Castell’scher Wochenausblick auf die Märkte (KW 47)

Die Märkte haben sich mehr oder weniger auf eine deutliche wirtschaftliche Abkühlung eingestellt: Die Wallstreet hat nunmehr sämtliche Gewinne seit Jahresanfang abgegeben und der deutsche Leitindex DAX ist sogar knapp 15 Prozent im Minus. Hinzu kommen politische Risiken, höhere Zinsen und erste Anzeichen, dass sich die von der US-Regierung losgetretenen protektionistischen Maßnahmen – kurz Zölle […]

Castell’scher Wochenausblick auf die Märkte (KW 43)

Ausblick auf die nächste Woche Investoren brauchen gute Nerven in diesem Herbst und aller Voraussicht nach dürfte dies auch so weiter gehen. Die ungelöste Situation in Italien, der drohende Brexit und aber auch die durchwachsene Berichtssaison sorgen weiterhin für volatile Märkte. Politische Risiken in Deutschland Am Montag wird Deutschland über den Ausgang der Hessen-Wahl debattieren […]

Castell’scher Wochenausblick auf die Märkte (KW 42)

Ausblick auf die nächste Woche Die Märkte haben sich wieder gefangen, allerdings bleiben Investoren weiterhin nervös, was den Ausblick anbelangt. Geopolitische Risiken und steigende Zinsen in den USA sind die größten Unsicherheitsfaktoren. Vor diesem Hintergrund stehen unter anderem auch in der kommenden Woche die Quartalsberichte im Fokus. Berichtssaison in den USA und Europa Gemischt sind […]